Das Augsburger Muster war einer der beiden Vorfahren (der andere war das Ulm-München-Muster) des heutigen bayerischen Musterpacks und erschien um 1500. Die vier Könige, die auf Thronen sitzen, werden jeweils von zwei bewaffneten Dienern begleitet. Ober und Unter von Leaves sind Militärmusiker, der Ober ist ein Dudelsack spielender Narr; der Unter spielt eine “Fanfare” oder Flöte. Die Oberen und Unteren der Herzen sind mit Stockarmen bewaffnet, die Ober- und Unterglocken mit Schwertern, Der Obere und Unter der Eicheln tragen einen Maze und einen geschirmten Schild. Nach der Wiedervereinigung und Wiedervereinigung Deutschlands wurden Kompromissdecks geschaffen, um Spielern aus dem ganzen Land zu helfen, die an verschiedene Anzüge gewöhnt waren. Die Skat Congress Decks teilen Karten diagonal mit der einen Hälfte mit dem Muster mit französischen Farben und die andere Hälfte mit dem Muster mit deutschen Farben. Dies gilt nicht nur für Deutschland, da ähnliche Split Decks in Österreich, der Schweiz und sogar Frankreich zu finden sind. [b] Das William Tell oder Double German (doppeldeutsche)[a]-Muster ist im gesamten ehemaligen österreichisch-ungarischen Reich beliebt. Die Ober- und Unterkarten zeigen William Tell und andere Charaktere aus Friedrich Schillers Wilhelm Tell (die Titelfigur ist Ober of Acorns). Die erste ungarische Aufführung des Stücks fand 1833 statt, und die ersten Decks wurden um 1835 von Jézsef Schneider aus Pest gemacht. [20] Die Figuren aus dem Drama wurden ausgewählt, um der Zensur zur Zeit der ungarischen Opposition gegen die Habsburgerherrschaft zu entgehen.

Immerhin ging es um eine erfolgreiche Revolte gegen die Habsburger. [21] Eine der besten Möglichkeiten, kürzlich angewendete Transfers zu fangen, ist, das Objekt mit der Dekoration, die ihnen zugewandt ist, an das Licht zu halten. Suchen Sie nach Spuren der ursprünglichen Übertragung, die als abgestrittene Umrisse oder Schatten hinter der neuen Übertragung erscheinen können. Suchen Sie auch nach dem Punktmuster des modernen Farbdrucks. Alte Farbübertragungen wurden in der Regel lithographiert. Lithographierte Farben sollten in der Regel als feste Flecken oder Klumpen von unregelmäßigen Punkten erscheinen. Schwarzlicht kann auch hilfreich sein, um neue Farbe über Originalübertragungen und Grenzen zu erkennen, an denen neue Übertragungen auf die ursprüngliche Oberfläche treffen. In der PDF finden Sie: Misst Menge an Stoff Die Stücke, die das Muster trägt Wie man das Muster auf dem Stoff Schritt für Schritt mit Zeichnungen und Videos platzieren Das Muster, um zu sehen, wie es das Muster in Folios ist, um in der Gegenwart zu verbinden, werden die Karten als verdoppeltes Spiel von 48 Karten verkauft (24 einzigartige Karten dupliziert).