Um den richtigen Stromdeal für Sie zu finden, müssen Sie uns zwei Dinge sagen: Das System bot förderfähigen Haushalten, Unternehmen und kommunalen Organisationen mit kleinen Solaranlagen von fünf Kilowatt oder weniger einen Kredit von mindestens 60 Cent pro Kilowattstunde für überschüssigen Strom, der wieder ins Netz eingespeist wurde. Ihr neuer Stromversorger wird sich auch an Ihren bestehenden Lieferanten wenden, um die Übertragung zu arrangieren, um sicherzustellen, dass es keine Unterbrechungen Ihres Dienstes gibt. Es gibt keinen einzigen billigen Stromversorger für alle. Das beste Stromangebot für Sie hängt von Ihrem Verbrauchsniveau ab, von der Art des Messgeräts, das Sie haben (Standard, Vorauszahlung oder Smart Meter), von welcher Art von Tarif Sie bevorzugen (fest oder variabel) und ob Sie möchten, dass Ihr Strom erneuerbar ist. Entdecken Sie, wie Sie einen Stromzähler lesen, von intelligenten Zählern bis hin zu Vorauszahlungszählern und Economy 7 Metern, und stellen Sie Ihrem aktuellen Energieversorger Zählerstände zur Verfügung. Wenn Sie in den letzten ein oder zwei Jahren nicht auf einen günstigeren Stromtarif umgestiegen sind, oder wenn Sie noch nie gewechselt haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie den Standard- oder Standardtarif Ihres Lieferanten haben. Auch wenn Sie sich für einen festen Stromtarif angemeldet haben, ist dies nur für eine begrenzte Zeit und Ihr Lieferant wird Sie in der Regel auf einen dieser Tarife umstellen. Etwa die Hälfte der britischen Haushalte haben diese Tarife, und leider sind sie oft die teuerste Art von Plan, der verfügbar ist. Die einzige Möglichkeit, auf einen günstigeren Stromtarif umzusteigen, besteht darin, zu wechseln – entweder durch eine Änderung des Stromtarifs oder durch einen kompletten Wechsel des Stromversorgers. Wenn Sie zusätzliche Panels oder eine andere Form des Erneuerbaren Energiesystems installieren und Ihren Prämiensatz verfallen lassen möchten, können Sie stattdessen den Mindesteinspeisetarif beantragen.

Sind Sie einer der Haushalte, die zu viel für Ihren Hausstrom bezahlen? Vergleichen Sie hier die Strompreise und wechseln Sie heute und sparen Sie Geld auf Ihre Energierechnungen im Jahr 2020. Beleuchtung. Dies ist für viele Haushalte der beste Weg, um Strom zu sparen. Herkömmliche Glühbirnen sind mehr Heizlampen als Lichtquellen — 90% des Stroms, den sie aufnehmen, kommen als Wärme, nicht als Licht heraus. Eine einzelne 60-Watt-Glühbirne, die 10 Stunden am Tag eingeschaltet ist, wird 220 kWh pro Jahr verbrauchen und etwa 26 US-Dollar kosten (vorausgesetzt, 12 Cent pro kWh). Eine kompakte Leuchtstofflampe kann das gleiche Licht für nur 7 Dollar pro Jahr ausstellen. Und eine neuere LED-Lampe kann es für 4,40 $ tun. Ich bin ein Fan der neuen LED-Lampen von Cree, über die ich hier für Forbes geschrieben habe). Sie könnten 10 Dollar pro Glühbirne kosten, aber Sie werden das mit nur ein paar Monaten Energieeinsparungen zurückmachen. Und für diejenigen von uns, die das Flackern von CFLs Glühbirnen nicht ertragen können, flackern die Cree LEDs nicht und ihre warmweiße Sorte ist fast nicht von einem Glühbirnen zu unterscheiden.

Im Gegensatz zu Glühbirnen, LED-Lampen nie ausbrennen, und weil sie sehr wenig Wärme aussetzen Sie auf Ihre Klimaanlage sparen. Wenn Sie einen übergroßen Wechselrichter haben (z.B. einen Vier-Kilowatt-Wechselrichter mit 1,5 Kilowatt Solarmodulen), verlieren Sie ihren Zugang zum Prämientarif, wenn Sie Ihre bestehende Erzeugungskapazität nach Anlagenabschluss aufrüsten. Die vorhandene Erzeugungskapazität basiert auf der vom Hersteller unter Standardbedingungen gemessenen Gesamtkapazität der Platten. Sind es Stromvampire oder Schlucker? Hier ist, was es wert ist, sich Sorgen zu machen und was nicht. Vodafone-Kunden können aus einer Reihe von Geräten wählen, darunter das neue iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max, die 2018 iPhone-Modelle, iPhone XS und iPhone XR, zusammen mit den älteren iPhone 8 und iPhone 8 Plus Handys. Diese Geräte sind auf Vodafones Telefonrückzahlungsplänen verfügbar, wobei Sie eine Vertragslaufzeit von mehr als 12, 24 oder 36 Monaten wählen. Telstra ermöglicht es Ihnen auch, Ihre iPhone-Zahlungen von Ihrem Plan zu trennen.